Skip to main content

Elektro Pocket Bikes – Die Top 3 im Vergleich

12
Crossbike Gazelle - Elektro Elektro Pocket Bike Sieger ECO APOLLO 36V
Modell Crossbike Gazelle – ElektroECO APOLLO 36V
Bewertung
Hubraum– Elektronisch 500 Watt– Elektronisch 1000 Watt
TaktungElektronischElektronisch
Max km/h25 km/h25 km/h
ZündungElektronischElektronisch
Notausleihne
Drosselgriff
Sitzhöhe600 630
EinzelheitenPreis prüfen In den WarenkorbEinzelheitenPreis prüfen In den Warenkorb

Vor und Nachteile gegenüber einem benzinbetriebenen Pocket Bike

Vorteile

Sie sind deutlich leiser.

Dies ist der Hauptvorteil eines Elektro Pocket Bikes. Sie machen keinen Lärm und sind deshalb auch Nachbarfreundlich 🙂

Umweltfreundlich

Elektro Bikes geben keine umweltschädigenden Gase von sich und schonen auch den Geldbeutel, da man keine Sprit- und Öl Kosten bezahlen muss.

Der Wartungsaufwand am Elektro Motor ist verglichen mit einem Benzin Motor viel geringer

Nachteile

Meistens weniger Leistung

Hier eine kleine Veranschaulichung, hinsichtlich der PS Zahl

49cc VS 1000 Watt

Motor Typ: 1000 Watt Pocket Bike Elektro Motor                49cc Pocket Bike Benzin Motor

PS:               1,36                                                                         3,5

1,36 PS sind schon recht wenig, das sollte man nicht überschätzen. Deshalb empfehle ich Elektro Pocket Bikes nur für Kleinkinder.

Das Aufladen        

Das Aufladen nimmt einige Zeit in Anspruch. Bei 1000 Watt Modellen ca. 8 bis 12 Stunden
Es empfiehlt sich deshalb den Motor über Nacht aufzuladen. Fahren kann man das Elektro Bike dann für ein paar Stunden.

Wie viel Watt muss ein Elektro Pocket Bike haben?

Unserer Meinung nach sollte man schon zum 1000 Watt Elektro Bike greifen.

500 Watt ist sehr wenig. Dies kann man fast mit einem Netzteil von einem normalen Office PC vergleichen die meistens ein 400 Watt Netzteil haben.

Was ist außer dem Elektro Motor noch anders bei einem Benzin Pocket Bike?

Die meisten Elektro Bikes besitzen noch eine Ladeanzeige, bei dem man den aktuellen Akkustand ablesen kann.

Ansonsten gibt es keine prägnanten Unterschiede.

Meistens werden sogar die gleichen Fahrgestelle für die Elektro Pocket Bikes benutzt.

Sehr gut für Kleinkinder geeignet!

Wie schon erwähnt sind Mini Elektro Bikes sehr gut für kleine Kinder geeignet

Warum?

Ganz einfach: Sie sind langsam, leise und meistens drosselbar.

Wie sieht es preislich aus?

Preislich liegen die mini Elektro Bikes über den normalen Pocket Bikes.

Wenn man die Situation jedoch langfristig sieht kann es gut sein, dass Benzin Pocket Bikes auf Dauer besser sind, wegen Benzin und Sprit kosten.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*