Skip to main content

Pocket Bike kaufen – Die besten Mini Bikes 2017

pocket-bike-memeWir vergleichen unabhängig verschiedene

Pocket- und Pit Bikes miteinander:

Cross Bikes

Pit Bikes

Elektro Bikes

Renn Bikes

Im Gegensatz zu großen Motorrädern, sind Mini Bikes um ein vielfaches günstiger und können super einfach auf Amazon und Ebay erworben werden.

 

Top 3 Sieger der einzelnen Kategorien

123
Dirtbike NRG50 GT 49cc Cross Pocket Bike Sieger 125cc SKY DIRTBIKE Pit Bike 125ccm Sieger 1000W ECO Dirtbike APOLLO 36V (Orange) Elektro Bike Sieger
Modell Dirtbike NRG50 GT 49cc125cc SKY DIRTBIKE1000W ECO Dirtbike APOLLO 36V (Orange)
Preis

529,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

669,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

419,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

85%

„Ein Super Pocket Bike mit ordentlich viel Leistung“

80%

„Das Pit Bike mit der besten Verarbeitung.“

76.67%

„Gute Leistug für ein E-Bike, jedoch mittelmäßige Verarbeitung“

Bewertung
KategoriePocket/PitbikePit Bike 125 ccmElektro Bikes
Hubraum49cc125 ccm– Elektronisch 1000 Watt
Taktung2 Takt4 Takt
Max km/h80 km/h90 Km/h25 km/h
ZündungKickstarterKickstarterElektronisch
Besonderheitensehr viel PS für ein 49cc MotorGute Qualität und Drehmoment
Preis

529,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

669,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

419,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen

 

Pocket Bike Review HBPSBO1 | 15 Betriebsstunden Fazit

Cross Bikes – Info

cross pocket bikeDas Cross Bike wird am häufigsten verkauft, da es auf Asphalt und im Gelände genutzt werden kann. Am besten fährt man damit im Wald (privat) oder auf einer kleinen Crossstrecke mit hartem Boden. Im Gegensatz zum Renn Bike sind Cross Bikes höher gefedert bzw. insgesamt auch höher gebaut. Außerdem besitzen sie Crossreifen mit großen Noppen. Der Rahmen, Motor, Auspuff und Lenker ist den Ansprüchen im Gelände angepasst.

 

Pit Bike – Info

DIRT BIKE 150 ccm CROSS Vollcross Pit 250cc 200 125 Enduro Pit pocketbike NEUGanz einfach erklärt: Ein Pit Bike ist eine größere Ausführung eines Pocket Bikes, mit besserer Motorisierung.

Zudem ist das Pit Bike in puncto Qualität deutlich besser als ein Pocket Bike.

Das Pit Bike kann ohne Probleme auf einer sandigen Cross Strecke fahren, da genügend Leistung vorhanden ist.

 

Renn Bikes – Info

Die Renn Bikes hingegen werden logischerweise nur auf Asphalt gefahren. Pocket Bike Rennmaschine Racing Mini Bike Kindermotorrad weiße FlammeDie Pocket Renn Bikes sind meistens Miniaturausgaben von größeren Renn Motorrädern. Von der Höhe her sind die Pocket Renn Bikes deutlich kleiner als Cross Bikes. Der komplette Rahmen und der Motor sind nur für das Fahren auf der Straße bzw. auf dem Asphalt ausgelegt. Im Gelände hat man mit diesem Bike keine Chance voran zu kommen, vor allen Dingen wegen der fehlenden Noppen an den Reifen.

 

Alle Pocket Bikes auf Amazon ansehen

 

Unterschiede zwischen Pit Bike und Pocket Bike?

Auch wenn man es zuerst nicht glaubt. Es gibt ein paar wesentliche Unterschiede zwischen einem Pit und einem Pocket Bike. Bevor man sich ein Pocket Bike kauft, sollte man auf jeden Fall wissen, was es sonst noch für Alternativen gibt. Das wären z.B. die sogenannten Pit Bikes.

In der nachfolgenden Tabelle siehst du die wichtigsten Unterschiede.

Pit Bikes

  • Sind insgesamt größer (Sitzhöhe ca. 85 bis 95 cm)
  • In verschiedenen Ausführungen erhältlich z.B 110cc ,125cc oder 150cc
  • Teurer als Pocket Bikes (ca. 400 bis 800 €)
  • Oft 4 Takt Motoren
  • Meistens qualitativ hochwertigere Motoren
  • Nur Cross Modelle
  • Oft 4 Gang Schaltung

Pocket Bikes

  • Meistens nur in 49cc erhältlich
  • Kleiner als Pitbike
    (Sitzhöhe ca. 60cm)
  • Sehr billig im Vergleich zu Pit Bikes (ca. 100-300€)
  • Sehr Oft 2 Takt Motoren
  • Meistens billigere Motoren
  • Cross und Renn Bikes
  • Automatik (keine Gangschaltung)


Wo Pocket Bikes kaufen?

Wenn man ein Pocket Bike kaufen will, ist der beste Weg über Amazon oder Ebay. Amazon bietet eine große Auswahl, gute Preise und teilweise kostenlosen Versand. Da es hier aber auch eine Menge zu beachten gibt, hier die besten Tipps ein Pocket Bike sicher und einfach zu kaufen:

Billig ist nicht immer schlecht.

amazon-oder-ebayKlar ist, dass sich mit steigendem Preis auch die Qualität erhöht. Doch dies ist nicht immer so.

Amazon bietet ein sehr gutes Bewertungssystem, mit dem man auch problemlos in den unteren Preiskategorien
ein hochwertiges Pocket Bike kaufen kann.

Natürlich sollte man sich vorher auch die Testberichte gründlich durchlesen, da auch oftmals viele unsinnige Bewertungen verfasst werden, ohne eine ausreichende Begründung.

Alles zusammen bestellen.alles-in-einen-warenkorb

Da man für das Fahren eines Pocket Bikes noch viele Kleinteile, wie Schutzausrüstung, Ersatzteile und Werkzeuge braucht, sollte man diese Kleinteile gleich in einer Bestellung kaufen, da bei Amazon unter 29€ Einkaufswert Versandkosten anfallen. Dabei sollte beachtet werden, dass viele Teile nicht aus Deutschland geliefert werden und für Lieferungen nach Deutschland Versandkosten anfallen können. Manchmal kann es sein, dass diese Versandkosten sehr teuer werden. Deswegen sollte man immer ein Auge auf die Versandkosten gerichtet haben. Bei vielen Kleinteilen, die früher oder später nachbestellt werden müssen, lohnt es sich am Anfang ein wenig mehr Geld auszugeben um am Ende, wenn diese Teile benötigt werden, Versandkosten zu sparen.

Auf Ebay gibt es eine größere Auswahl an Pocket Bikes, jedoch ist die Übersicht schlechter. Hinzu kommt, dass man keine Produktbewertungen vorfindet, sondern nur eine Verkäuferbewertung. Dadurch muss man sich auf die Produktbeschreibung des Verkäufers verlassen. Wenn man bei Ebay ein Pocket Bike kaufen will, sollte man sich ggf. erst bei Amazon die Kundenbewertungen zu diesem Artikel durchlesen oder sich anderweitig informieren.
Du interessierst dich für Pocket Bikes? Dann wäre ein Elektro Scooter bestimmt auch eine Option. Schaue mal hier: elektro-scooter-kaufen.eu

 

Hier sind die Vorteile von Ebay nochmal aufgelistet

Meist keine Versandkosten

Auf Ebay hat man deutlich weniger Versandkosten als auf Amazon, jedoch können diese auch hier sehr teuer werden. Auch hier heißt die Devise erst schauen, dann kaufen.

Bessere Produktbeschreibung

Oft haben die Verkäufer auf Ebay auch einen eigene Seite, auf der sie die Produkte oder ihre Firma vorstellen. Diese Seite ist häufig mit der Produktbeschreibung verknüpft. Telefonnummer und E-mail Adresse sind hierbei eine große Hilfe, da die Verkäufer meist Spezialisten sind und beim Pocket Bike kauf beraten können.

Hier sind die Vorteile von Amazon nochmal aufgelistet

Die Kundenrezensionen

Die Kundenrezensionen auf Amazon können einen gut über die Nachteile von Produkten informieren,

die nicht sofort aus der Produktbeschreibung ersichtlich sind.

Teilweise hat man auch hier keine Versandkosten (können unter Umständen teuer werden)

Übersicht

Die Übersicht ist auf Amazon deutlich besser, was aber auch weniger Angebote voraussetzt.

Anders als bei Ebay können Kunden das Produkt an sich bewerten und nicht den Verkäufer.

Du willst selber Testberichte schreiben? Kein Problem!

Wo darf ich mit meinem Pocket Bike fahren?

Willst du dir ein Pocket Bike kaufen, sollte man es sich vorher gut überlegen, da ein Pocket Bike in Deutschland keine Straßenzulassung erhält und man es eigentlich nur auf Privatgelände fahren darf. Für Cross Pocket Bikes lässt sich der benötigte Platz leicht finden. Vielleicht wohnt man auf einem Bauernhof und nennt einen anliegenden Wald sein Eigen oder ein Bekannter lässt dich auf seinem Grundstück fahren.

  Die Top 10 beliebtesten Pocket & Pit Bike Videos

 

Renn Pocket Bikes – nur auf ausgewiesenen Strecken

Für Renn Pocket Bikes ist die Suche nach einer geeigneten pocketbikeaufstrasseRennstrecke schon schwieriger, da diese Maschinen für das Gelände untauglich sind und man meist keine ausreichend große asphaltierte Strecke zur Verfügung hat. Hier ist es ratsam nach ausgewiesenen Rennstrecken Ausschau zu halten, auf denen man ungehindert fahren kann. Außerdem kann man bei Kartbahnen nachfragen, ob man dort mit seinem Pocket Bike fahren darf. Dies ist nicht immer selbstverständlich und eine Absprache ist dringend notwendig. Wenn ihr viel Glück habt, braucht ihr euch gar kein Pocket Bike kaufen, sondern könnt euch eins bei der Kartbahn leihen. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Was passiert, wenn man im Straßenverkehr erwischt wird?

Glühbirne mit Fragezeichen

Wenn man im Straßenverkehr mit einem Pocket Bike erwischt wird, kann das schlimme Folgen haben.

Das Ausmaß der Strafe hängt vom Alter des Fahrzeugführers und der Laune der Polizisten ab. In der Regel kommt man beim ersten mal mit einem blauen Auge davon.

Wenn man das zweite mal erwischt wird, kann es sein, dass ab 14 Jahren das Pocket Bike konfisziert wird und man darf ggf. seinen Führerschein erst mit 19 machen.

Das Pocket Bike muss man sich gegen eine Gebühr abholen. Wenn man schon einen Führerschein besitzt, muss man mit einem Führerscheinentzug/sperre rechnen.

Man sollte also nur ein Pocket Bike kaufen, wenn man verantwortungsbewusst damit umgeht.

Wissenswertes: Es gibt ein Wikipedia Eintrag über Pocket Bikes!

Top 3 Sieger der einzelnen Kategorien

123
Dirtbike NRG50 GT 49cc Cross Pocket Bike Sieger 125cc SKY DIRTBIKE Pit Bike 125ccm Sieger 1000W ECO Dirtbike APOLLO 36V (Orange) Elektro Bike Sieger
Modell Dirtbike NRG50 GT 49cc125cc SKY DIRTBIKE1000W ECO Dirtbike APOLLO 36V (Orange)
Preis

529,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

669,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

419,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

85%

„Ein Super Pocket Bike mit ordentlich viel Leistung“

80%

„Das Pit Bike mit der besten Verarbeitung.“

76.67%

„Gute Leistug für ein E-Bike, jedoch mittelmäßige Verarbeitung“

Bewertung
KategoriePocket/PitbikePit Bike 125 ccmElektro Bikes
Hubraum49cc125 ccm– Elektronisch 1000 Watt
Taktung2 Takt4 Takt
Max km/h80 km/h90 Km/h25 km/h
ZündungKickstarterKickstarterElektronisch
Besonderheitensehr viel PS für ein 49cc MotorGute Qualität und Drehmoment
Preis

529,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

669,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

419,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen

Womit werden Pocket Bikes betrieben?

Finde deine eigene Mischung

Da Pocket Bikes in der Regel 2-Takter sind, werden sie mit einem Benzin-Öl-Gemisch betrieben. Das gängige Mischverhälniss liegt bei 1:50 d.h. Auf einen Liter Benzin kommen 20 ml Öl. Bei neuen, noch nicht eingefahrenen Pocket Bikes sollte der Ölanteil bei einem Mischverhältnis von etwa 1:25 (oder auf einen Liter Benzin 40 ml Öl) liegen. Dies kann aber von Modell zu Modell etwas unterschiedlich sein.

Mischverhältnis Tabelle

2 Takt Gemisch Tabelle

Bin ich zu groß für ein Pocket Bike?

Ob man zu groß für ein Pocket Bike ist, hängt ganz davon ab, wie beweglich man ist. Natürlich haben kleinere, schlankere Leute einen Vorteil, wenn es um Schnelligkeit und Beschleunigung geht, aber solange man nicht an Rennen teilnimmt und das Pocket Bike nur zum Spaß fährt, sollte dieser Nachteil
belanglos sein.

Hält mich das Pocket Bike aus?

Ein anderes Thema ist da schon das Gewicht. Wenn man über 90 Kg wiegt, empfielt es sich, bei den Pit Bikes umzusehen, da diese stabiler gebaut sind und in der Regel mehr Leistung bieten. Klar kann man mit 90 kg auch noch auf einem Pocket Bike fahren, die Frage ist jedoch, ob dies noch Spaß macht, hinsichtlich dem niedrigem Tempo.

Trotzdem macht es Sinn, sich gründlich zu informieren, da es Ausnahmen gibt.

Es gibt z.B auch hochqualitative 49 cc Renn Pocket Bikes mit ordentlicher Leistung, die auch gut von schwereren Personen gefahren werden können.

Sind Pocket Bikes gefährlich?

Die Medien berichten gehäuft von Fällen, wo sich Jugendliche mit den kleinen Fahrgeräten schwer verletzten.

Kann man dann also pauschal sagen, dass Pocket Bikes gefährlich sind?

Nein.

Denn wenn man sich etwas genauer mit den Fällen beschäftigt, fällt einen sofort folgendes auf.

Entweder die Betroffenen haben gar keine Schutzausrüstung getragen, sind illegal im öffentlichen Straßenverkehr gefahren, oder haben es mit dem Tuning übertrieben und sind viel zu schnell gefahren.

Viele unterschätzen die kleinen Mini Pocket Bikes. Nicht nur wegen ihrer Größe, sondern auch wegen ihrer vergleichsweisen niedrigen Qualität.

Ein 300 Euro Pocket Bike kann logischer weise nicht so gut sein, wie eine Yamaha pw50 für 1795 Euro.

Klingt Selbstverständlich, muss aber trotzdem gesagt werden. Viele bemängeln dies in den Kundenbewertungen, da sie etwas „Besseres“ erwartet hätten.

Deshalb gilt…

Bei richtiger Pflege, Schutzausrüstung und dem nötigen Respekt, kann man mit  Pocket Bikes eine Menge Spaß haben.

Was gibt es alles beim Fahren eines Pocket Bikes zu beachten?

Sicherheit beim Pocket Bike fahrenZu allererst ist es wichtig, dass die gleichen Schutzmaßnahmen zu erfüllen sind, wie bei allen anderen Motorrädern. Hierbei gibt es aber auch Unterschiede, die damit zusammenhängen, welche Art von Pocket Bike man fährt. Wie oben schon genannt, gibt es hier zwei Arten; die Cross Bikes und die Renn Bikes.

Bei Cross Bikes ist die Gefahr, bei einem Sturz mit dem Kopf im unebenen Gelände unglücklich auf dem Boden aufzukommen, sehr hoch. Deshalb empfiehlt es sich, ein Neck Brace zu tragen. Auch die Wahl des Helmes ist unterschiedlich. Ein Enduro oder Crosshelm sollte einen weiten Kinnschutz bieten und hat meist ein offenes Visier, dass durch eine schnell auswechselbare Brille ergänzt wird. Zudem schützt er seinen Träger von allen Seiten optimal und ist somit die beste Wahl im harten Gelände.

Die restliche Schutzkleidung besteht aus Stiefeln, Brustpanzer, Knieschützern, Ellenbogenschützern und Handschuhen. Diese sollten möglichst leicht und luftdurchlässig sein, dabei aber immer den bestmöglichen Schutz bieten.

Derselbe Schutz auch bei Renn Pocket Bikes?

Wenn man eine Rennmaschine fährt, ist ein Neck Brace nicht Renn Helmzwingend erforderlich, kann aber nie schaden. Beim Helm kann man sich unter vielen Varianten entscheiden, wie z.B. dem Jethelm, der zwar wenig Schutz bietet, jedoch viel Freiheit bietet, da er wie ein Fahrradhelm konzipiert ist, also genau das Richtige, wenn es um Pocket Bikes geht, da das Risiko einer ernsthaften Verletzung deutlich geringer ist als bei großen Straßenmaschinen

Einer der sichersten Helme ist der Integralhelm. Er wird häufig von Fahrern, die oft auf der Autobahn fahren genutzt, da er nicht nur den Kopf, sondern auch Kinnpartien schützt und dank seiner Polsterung bequem sitzt.

Der Rest der Schutzausrüstung besteht meist aus Leder mit integrierten Protektoren, da dieses Material besonders abriebfest ist und Abschürfungen verhindern kann.

Wie weit komme ich mit 1 Liter Tankfüllung?

Benzin Verbrauch bei Pocket BikesEin Pocket Bike hat in der Regel ein Tankvolumen von 1 bis 1,5 Liter.

Da Pocket Bikes sehr leicht sind, verbrauchen sie aber auch nicht ganz soviel. Der Verbrauch hängt aber auch stark von der Fahrweise ab. Zu beachten wäre auch noch, dass Cross Bikes bei gleichem Untergrund und Fahrweise durch die kürzere Übersetzung etwas mehr verbrauchen. In der Regel kommt man bei moderater Fahrweise 30 bis 40 Km mit einem Liter. Das kann sich aber drastisch verschlechtern, wenn man seinem Pocket Bike mal so richtig die Sporen gibt.

Dann kann der Tank schon nach wenigen Kilometern leer sein. Wir empfehlen nie mit dem Pocket Bike selbst zur Rennstrecke zu fahren, sondern es im Kofferraum zu verstauen, wo auch genügend Platz für Benzinkanister ist.

Also: Wenn man sich ein Pocket Bike kaufen will, sollte man sich des geringen Tankinhalts bewusst sein und immer einen Reservekanister dabei haben.

Ein neues oder gebrauchtes Pocket Bike kaufen?

In der Regel sind Pocket Bikes schon ab 150€ neu zu erwerben. Wenn man jedoch ein Pocket Bike kaufen will, dass noch weniger kostet, sollte man einiges beachten. Pocket Bikes, die so billig sind, werden häufig von No-Name Marken produziert. Die Verarbeitung und Materialqualität lässt daher oft zu wünschen übrig. Das bringt meist Probleme mit sich, wie schneller Verschleiß und häufige Reparaturen. Dieser Effekt wird beim gebraucht Pocket Bike kaufen noch verstärkt. Häufig sind schon Mängel vorhanden, die man erst nicht sieht oder das Pocket Bike funktioniert schon nach wenigen Tagen nicht mehr. Deswegen raten wir dringen vom Kauf eines gebrauchten Pocket Bikes ab, da man für etwas mehr Geld schon ein neues Pocket Bike kaufen kann. Wenn einem aber nach kurzen, billigen Abenteuern sucht, sind gebrauchte Pocket Bikes genau das Richtige.


Das könnte dich auch interessieren

Top 10 – Die Bestseller auf Amazon

Cross Pocket Bikes – Was genau ist ein Cross Pocket Bike? , Unterschied zum Pit Bike, Vergleichstabelle,Video…

Pit Bikes –  Definition, Video, Unterscheid zum Pocket Bike, Vergleichstabelle, Geschichte…

Renn Pocket Bikes – Allgemeines, Wo fahren?, Vergleichstabelle, Tipps…

Elektro Pocket Bikes – Vorteile/Nachteile, Video, Vergleichstabelle…

Mini Quads – Für wen geeignet?, Vergleichstabelle, Video, Vorteile & Nachteile…

Tuning – Tuning Möglichkeiten für Pocket Bikes, Schraubertypen, Big Bore Motoren…